Aquarellschmuck mit Epoxidharz und Silber

Ich habe für meine Kunstwerke einen alltäglichen und praktischen Nutzen gesucht und ihn in Ohrringen und Kettenanhängern mit handgefertigten Aquarellkunstwerken gefunden. Ähnlichen Aquarellschmuck habe ich hier schonmal gezeigt. Diesmal habe ich als Fassungen für meine kleinen Kunstwerke Silber verwendet.

Für meine beiden Nichten, meine Schwägerin und meine Mama habe ich damit ganz besondere Schmuckkreationen mit silbernen Ohrringen zu Weihnachten 2022 kreiert. Jetzt wo Weihnachten vorbei ist, kann ich sie euch endlich zeigen.

Aquarellschmuck mit Epoxidharz und Silber weiterlesen

Anleitung: viel zu großes T-Shirt verkleinern

Als Überraschungsgeschenk für Timo habe ich online 3 T-Shirts mit coolem Print vorne gekauft. Heimlich habe ich seine T-Shirts ausgemessen und daraus die Maße im Onlineshop ausgewählt. Als die Lieferung dann kurz vor Weihnachten kam war ich geschockt: sie waren viiiiieeel zu groß! Daraus ist eine Anleitung entstanden wie man ein viel zu großes T-Shirt verkleinern kann und dabei der Print noch an der richtigen Stelle landet.

Anleitung: viel zu großes T-Shirt verkleinern weiterlesen

Schneebilder mit den neuen Copic Markern

Obwohl Weihnachten 2022 bei uns anders ablief als geplant – nämlich krank auf dem Sofa, haben wir eine kleine Bescherung an Heiligabend gemacht. Direkt danach sind meine ersten Schneebilder entstanden ;).

Ich habe nämlich eine riesen Überraschung von Timo zu Weihnachten bekommen, über die ich mich sehr sehr gefreut habe: Copic Marker! Natürlich habe ich die gleich ausprobiert und kleine Obstillustrationen gemalt. Davon demnächst mehr.

Aber was mich besonders gereizt hat, waren winterliche Schneebilder. Ich habe schon einige Kunstwerke anderer Künstler von Schnee genau unter die Lupe genommen und studiert. Und mal wieder habe ich es anschließend auf die leichte Schulter genommen als ich dachte: einfach weiß lassen, was Schnee ist und Schatten in kühlen Blautönen zeichnen.

Schneebilder mit den neuen Copic Markern weiterlesen

Jahresrückblick 2022

Der halbe Januar ist schon vorbei. An die Jahreszahl 2023 konnte ich mich bisher noch nicht ganz gewöhnen. Ich tippe noch 22 anstatt 23. Auch im neuen Jahr bin ich gedanklich noch nicht angekommen. Daher ist es genau der richtige Moment für einen Jahresrückblick 2022 und den anschließenden finalen Startschuss für 2023.

Es ist euch bestimmt aufgefallen: Ich habe viel gemalt und gezeichnet im vergangenen Jahr. Das war mein Neujahresvorsatz 2022: mehr malen und zeichnen. Aber auch genäht habe ich etwas!

Jahresrückblick 2022 weiterlesen

Amaryllis in Aquarell

Es ist Weihnachtszeit. Wir sind krank und zu fast nichts zu gebrauchen. Vor mir steht die rote Amaryllis auf dem Wohnzimmertisch. Bisher habe ich noch keine typischen Aquarellblumenbilder gemalt. Es schien mir zu klassisch, zu abgenutzt. Aber ausprobieren wollte ich es schon einmal, denn in den Videos auf Youtube und TikTok sieht das herrlich einfach aus.

Amaryllis in Aquarell weiterlesen

Midi Leorock aus Viskose

Seit 2022 im Herbst hab ich etwas ganz Neues im Schrank: Leoprint!!! Sowas gab’s bei mir noch nie bisher :). Was ist passiert? Als wir diesen Sommer in Berlin waren hat mich die Stadt in ihren Bann gezogen und ich habe mutig diese Viskose mit Leoprint gekauft. Entstanden ist daraus ein fließend luftiger Leorock in Midilänge – also fast knöchellang. Auch diese Länge ist für mich neu, denn normalerweise finde ich Röcke bis kurz unters oder kurz übers Knie vorteilhafter. So war die Idee also geboren in Berlin: ein Midi (fast maxi) Leorock.

Gekauft war der Stoff wie immer ganz schnell: 2x mal die gewünschte Rocklänge plus einen Streifen fürs Bündchen und noch 1 Meter mehr, vielleicht gibts später noch eine ärmellose Bluse daraus, wir sind nicht jeden Tag in Berlin.

Zu Hause nach dem Waschen bin ich das Projekt Leorock schnell angegangen bevor der Sommer vorbei ist.

Midi Leorock aus Viskose weiterlesen