Schlagwort-Archive: Jersey

Strickloop mit Jersey füttern – Schritt für Schritt Anleitung

Kürzlich habe ich Euch den Loop für meine kleine Nichte gezeigt, den ich mit Jersey gefüttert habe. Mein Ziel war, dass die Mütze trotz Futter noch dehnbar ist, ohne dass die Naht reißt die zum Einnähen des Futters von Hand genäht wird. Ich habe lange nach Lösungen im Internet gesucht. Wie man einen Strickloop mit Jersey füttern kann, oder etwas anderes aus Strick, beschreibe ich Euch in diesem Schritt für Schritt HowTo.

Strickloop mit Jersey füttern
Strickloop mit Jersey füttern – Schritt für Schritt Anleitung weiterlesen

2in1 Loopmütze für Kinder stricken

Bei meinem eigenen Loop-Schal aus Glühwürmchenwolle habe ich ja schon angekündigt, dass ich meiner kleinen Nichte noch einen kleinen Loop daraus stricken möchte. Und zwar einen ganz besonderen: eine 2in1 Loopmütze, also Mütze und Loop in einem! Da die Kleine gegen Wolle allergisch ist, habe ich die Looopmütze mit kuscheligem Teddy-Jersey gefüttert.

2in1 Loopmütze – einmal als Loop, einmal als Mütze

2in1 Loopmütze für Kinder stricken weiterlesen

Blue Marine – Paro Cardigan 

Da ist er endlich – der fertige Paro Cardigan in Marineblau von Itch-to-Stitch! Ich habe mich sehr gefreut dass mich Angela von MySewingDreams zum Probenähen eingeladen hat. Dank Angela gibt es den Schnitt jetzt nämlich auf Deutsch! Angela hat den Schnitt und die Anleitung dieses Cardigans übersetzt.

Ich darf den Abschluss der Blogtour mit allen Probenäherinnen machen. Heute ist damit auch der letzte Tag an dem es 20% Prozent auf den Schnitt gibt. Also schnell los!

Ich habe Größe 6 gewählt. Normalerweise trage ich Konfektionsgröße 40. An der Taille und Hüfte finde ich die Weite perfekt. Auf den Bildern ist mir aufgefallen, dass die Schultern des Cardigans doch etwas zu breit sind. Oben hätte ich eine Größe kleiner nehmen können. Ich finde es aber für einen Cardigan nicht so dramatisch, dass ich an den Schultern mehr Platz habe. Damit lässt er sich gut über langärmlige und kurzärmlige Tops überziehen.

Den Schnitt finde ich spannend,  weil der Cardigan geschlossen wie ein Kleid wirkt. Den Knopf zum Schließen werde ich doch noch nachrüsten nachdem ich den Cardigan jetzt ein paar Tage probegetragen habe. Ich bin mir noch unschlüssig über Farbe und Material des Knopfes – braun und aus Holz? Oder unsichtbar blau aus Kunststoff? Oder doch lieber aus Metall mit Blingbling?  Ein auffälliger Knopf lenkt allerdings wiederum von dem pfiffigen Schnitt ab! Hat alles was… Was meint ihr?

Ich könnte das Knopfloch so groß machen dass es für alle Knöpfe passt – dann kann ich den Stil immernoch ändern. 😉
Manch einer wundert sich vielleicht warum die Entscheidung so schwer ist mit dem Knopf. Ich finde der Knopf kann den Stil des Cardigans nochmal komplett verändern. Mit Holz und Horn wird er eher rustikal,  mit Silber und Metall tendenziell elegant.

Die Bilder hat mein Liebster bei schönster Frühlingssonne von mir gemacht. Danach sind wir direkt zur Eisdiele und haben unsere Eissaison 2017 eröffnet :)!

Da es diese Woche nicht mehr so sonnig ist, werde ich den Cardigan wieder gut gebrauchen können!

Ich wünsche Euch außerdem einen schönen CreaDienstag!

Twisted Jersey – Casual Business Rock 

Meinen twisted Jersey Rock trage ich heute zum langen Pullover mit schwarzer Lessings als casual Business Look. Der Pulli ist gekauft,  aber der Rock ist natürlich selbst genäht.

Auf den Bildern sieht man den Verdreheffekt leider garnicht so gut. Bei Regenwetter gibt’s leider nur Drinnenfotos :(. Da ist Dunkelgrau auf Schwarz natürlich besonders schlecht zu erkennen.

Genäht habe ich den Rock nach einem älteren Burda Schnitt: burda 7/2010 Modell 108A

Mein Jersey ist Dunkelgrau meliert,  was mir für diesen Rock sehr gut gefällt. Allerdings fällt der Stoff recht schwer, weshalb ich lange tüfteln müsste bis der twisted Effekt richtig saß. Die Falten neigten dazu, wie ein Ballon über den Saum zu fallen.

Anstatt des festen Bundes mit Nahtreißverschluss, der laut burda vorgesehen war, habe ich einen breiten Gummizug in den Bund eingezogen. Das passt in meinen Augen besser zum Jerseyrock. Der Bund sitzt wie geplant in der Taille.

Einen schönen MeMadeMittwoch Euch allen!!!