Schlagwort-Archive: DIY

Mitbringsel zum Grillen- Körnermischung selbstgemacht

Es ist Grill- und Gartensaison! Ich bin ganz verrückt nach gegrilltem Gemüse und nach frischem knackigem Salat. 

Leicht angeröstet sind ein paar Körner lecker und knusprig im Salat. Und gesund sind sie noch dazu! Diese kleinen Tüten fertig gemischter Salatkörner sind im Laden aber verhältnismäßig teuer. 

Daher mische ich mir meine Körnermischung ganz einfach selbst. Dazu kaufe ich verschiedene Sorten von Biokörnern: Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne, Hanfsamen,  Buchweizen und Pinienkerne.

Davon fülle ich jeweils einen Teil in ein Schraubglas, schüttle es einmal kräftig durch und fertig ist die Körnermischung. 

Wenn man die großen Packungen mit den Kernen gleich verbrauchen möchte, einfach in mehrere Gläser abfüllen und verschenken. Entweder einfach so mal als kleine Aufmerksamkeit oder zusammen mit Essig und Öl als nettes Präsent. Zum Grillen ein passendes Mitbringsel! 

Die kurz ohne zusätzliches Fett oder Öl in einer Pfanne angerösteten Körner sind ein Muss im frischen Wildkräutersalat, den ich Euch hier schon gezeigt habe.

Ich wünsche euch ein schönes sommerliches Wochenende! 

Rosen Romantik – zartrosa gedeckter Tisch

Für meine Mama zum Geburtstag bestickt: ein weißer Tischläufer mit einer Rose an jedem Ende. Die Rosen passen zu ihrem wunderschönen Geschirr. 
Für ganz besonders festliche Anlässe habe ich ihr außerdem noch Stoffservietten im passenden Rosa-Ton genäht.

Beides – Tischläufer und Servietten -werden sehr geschont ;). 





Und jetzt gehe ich stöbern, was es heute alles beim CreaDienstag zu bestaunen gibt!

Vom Winter in den Frühling – Pullover wird per Upcycling zum Rock 

Dieser Rock ist ein super schnelles DIY Upcycling Projekt. Man braucht nur Bündchenware und einen Pullover,  den man nicht mehr trägt. 

Den blauen Strickpullover habe ich vielleicht 2 mal getragen. Er ist mit großen Maschen gestrickt und hat einen schönen Glanz. Allerdings sind die Maschen zwar blickdicht,  aber gerade so groß dass es „durchzieht“. Für mich selbst fast unbegreiflich, aber im Winter friere ich in diesem Pullover! Er ist vermutlich nur für eine ganz bestimmte Temperatur gedacht – nicht zu warm, nicht zu kalt und unbedingt windstill. 🙂

Für den Rock gab es zwei Möglichkeiten für sein weitere Schicksal: entweder Altkleidersack oder ein Upcycling Versuch? Na wo sind wir denn hier, wenn das ernsthaft die Frage wäre?! 

Die Kurzfassung: Ausschnitt und Ärmel werden unterhalb der Armausschnitte abgeschnitten und an die obere Kante wird ein Bund aus Bündchenware angenäht. Fertig! 

Als Weite des Bundes habe ich 2/3 der Weite der oberen Kante des Rocks genommen. Der Bund ist 7 cm breit im fertigen Zustand. Er wird doppelt genommen,  also braucht man 16 cm (incl. Nahtzugabe). 

Der neue dunkelblaue Strickrock zusammen mit dem (gekauften) blau-weißen Ringelshirt ergibt ein angenehm zu tragendes maritimes Outfit. Die luftdurchlässigen Maschen des Rocks sind nun total angenehm zu tragen. Definitiv ein Kandidat für die Lieblingsstücke. Wie er sich im Winter mit Strumpfhose macht, muss ich zu gegebener Zeit testen. 

Die auf den Bildern kaum sichtbare schwarze Lederclutch ist auch selbst genäht – natürlich.  Ich habe sie hier ausführlicher vorgestellt

Diese Upcycling Technik hat sich sehr bewährt. Es liegen hier noch zwei weitere Pullover,  die schon fast im Sack für die Kleidersammlung gelandet wären. Sie warten jetzt auf ihren Upcycling-Moment. Man darf echt nix wegwerfen wenn man eine Nähmaschine hat :)!

Und damit ab zum MeMadeMittwoch! Außerdem freue ich mich dass ich damit noch bei Ingrids Blogsommer im Mai teilnehmen kann. 

Lyrik im Set – DIY Tassen zum Vatertag 

Zum Muttertag gab es diese 3 Tassen.

Das Tassen-Set bei meinen Eltern wird vollständig mit den 3 Vatertagstassen, die ich Euch heute zeige:

An der Vorderseite sitzt jeweils ein Schnurrbart mit schwarzem Porzellanstift gezeichnet.

Die Vatertagstasse:

Auf der Rückseite habe ich die beiden anderen Tassen mit einem kurzen Zitat zum Thema Kaffee beschriftet.

Kaffee dehydriert den Körper nicht.

Ich wäre sonst schon Staub.

– Franz Kafka

Mit Kaffee und Humor

Kommt man dem Stress zuvor.

– Willi Meurer

Jetzt ist das Kaffeetassenset komplett und reiht sich beim CreaDienstag zu den vielen tollen kreativen Ideen ein!