Ozeanblau – DIY Fimo Fisch 

Selbstgebastelter Fisch aus Fimo in karibischem ozeanblau als Deko zwischen Muscheln und Seestern

Warum nur Schmuck aus Fimo basteln? Dachte ich mir und habe einen Dekofisch aus Fimo gebastelt. Passend für unser Bad, das in weiß-aquamarin dekoriert ist.

2 Packungen weißer Fimo waren nötig. Ich weiß nicht mehr genau wie lange, aber ich habe den Fisch sicherheitshalber lange im Backofen zum Härten gelassen. Die Angaben auf der Verpackung sind eher für kleine Schmuckstücke gedacht.

Selbstgebastelter Fisch aus Fimo in karibischem ozeanblau als Deko zwischen Muscheln und Seestern

Nach dem Abkühlen habe ich ein paar Stellen mit Sandpapier geglättet und ihn dann mit Acrylfarbe angepinselt.

Zum Schluß habe ich ihm noch eine Schicht Fimo Lack gegönnt, die dem kleinen Fisch den Glanz verleiht.

Selbstgebastelter Fisch aus Fimo in karibischem ozeanblau als Deko zwischen Muscheln und Seestern. Hellblaues Glas mit Steinen am Boden, dekoriert mit Fisch und Seestern.
Jetzt dekoriert er unser Bad zusammen mit Deko Steinen und Keramikmuscheln. Irgendwo müssten sich noch Muscheln aus einen Italienurlaub befinden. Die könnten das Gesamtbild noch gut ergänzen.
Über die neue Baddeko freue ich mich heute am Freutag zusammen mit vielen anderen BloggerInnen, die heute Grund zur Freude haben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.