Kuschelnest für 2 Fellnasen – Upcycling Katzenkorb

Sie sind schon ziemlich groß geworden, unsere zwei süßen Fellnasen. Hier habe ich Fotos gezeigt,  als sie erst ein paar Wochen alt waren. Jetzt sind sie schon 4 Monate alt.

Wenn unsere zwei nicht auf oder an uns liegend schlafen, dann machen sie es sich auf dem Sofa oder ihrem Kissen auf dem Katzenkratzbaum bequem.
Nur auf dem Sofa haben sie noch genügend Platz, um zu zweit nebeneinander zu schlafen. Da sie das aber sehr gerne machen, bin ich auf die Idee gekommen, den beiden Schlafmützen ein großes Kuschelnest zu nähen.

Die Liegefläche ist ein früherer Frotte-Badteppich, den ich (natürlich frisch gewaschen) wiederverwendet habe. Der Karostoff ist vom Möbel-Schweden und relativ stabil.  Als Kuscheleinlage habe ich ein Reststück Schaumstoff zwischen die Stofflagen geschoben. Der Schaumstoff ist 4cm dick. Es war garnicht so leicht, ihn durch die 20cm Öffnung wie ein Kissen in den Bezug zu stecken.

Unser Fellnasen-Mädchen hat das neue Kuschelnest schon eingeweiht,  als es noch garnicht fertig war :). Während sie sie sich schon schnurrend auf der Frottefläche gewälzt hat, habe ich den Korb fertig genäht. Korb mit Katze um die Nähmaschine drehen 🙂 – das ist Fitnesstraining für die Arme und Hände. Sie hat sich ihr neues Bett früh genug reserviert um sich gegen den sonst eher dominanten Kater durchzusetzen. Es ist vor allem ihr Korb, in dem er nur ab und an vorbei schauen darf.

Das entspricht nicht ganz meiner Intention, dass es ein Kuschelnest für beide Fellnasen sein soll :). Mal sehen, ob das noch wird.





Auch wenn sich unser Fellnasen-Mädchen noch so breit macht – der Korb ist groß genug für zwei. 🙂
Dass mein selbstgenähter Katzenkorb so gut ankommt freut mich heute am Freutag!!

6 Gedanken zu „Kuschelnest für 2 Fellnasen – Upcycling Katzenkorb

  1. So süß deine Fellnase. Daß Kuschelnest ist eine tolle Idee. DAnke für deinen lieben Kommentar zu meiner Tasche…das schlimme daran ist, die Wendy war nicht meine erste Tasche *lach*

    LG Kerstin

    1. Danke, Kerstin 🙂
      Meine Fellnase hat sich richtig in Pose geworfen. Die Bilder sind alle innerhalb von 10 min entstanden. Ein Fotoshooting mit super Model :-).
      Liebe Grüße
      Sandra

  2. Deine Katze liebt ihr neues Kuschelnest, das sieht man deutlich. Witzig, dass sie sich schon während des Nähens in ihr Nest gelegt hat. Da wirst du wohl noch ein zweites für den Kater nähen müssen.
    Liebe Grüße
    Carmen

    1. Liebe Carmen,
      Ich war auch überrascht über ihre Vehemenz, mit der sie den Korb gleich bezogen hat.
      Das befürchte ich auch, dass ich noch ein Kuschelnest für den Kater nähen werde. Er traut sich nämlich nur auf Zehenspitzen in dieses hier rein ^^.
      Viele Grüße
      Sandra

  3. oooooh da geht mir ja mein Katzengluggerherz auf! Oooohh! Ich glaub aber, das wird noch mit dem Zusammenknüscheln. Schließlich steht der Winter noch bevor, da wirds sicher noch schöne Kuschelfotos geben von den beiden!

    1. Vielen lieben Dank ^^
      Sie hat diesmal wirklich besonders goldig gepost, mein Fellnasen-Mädchen. <3
      Auf den Winter hoffe ich auch! Vielleicht darf dann der Kater die kalten Füße wärmen ;)?
      Viele Grüße
      Sandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.