Gefährlich niedlich : Ohnezahn Tasche

verschiedenArt: Ohnezahn Tasche selbstgenäht

Zugegeben die Fotos sind nicht die besten. Aber das sind die einzigen,  die ich von meiner selbstkreierten Ohnezahntasche gemacht habe. Anschließend habe ich sie an den kleinen Sohn meiner besten Freundin verschenkt.  Er hat sich sehr über die Tasche gefreut. Ohnezahn darf jetzt immer bei ihm im Bett schlafen ;-).  Sooooo süß!

verschiedenArt: Ohnezahn Tasche selbstgenäht

Außen ist der Drache aus schwarzem Samt und hat Lederohren und Lederzacken auf dem Rücken. Gefüttert habe ich ihn mit einem einfarbigen rosa Baumwollstoff. Durch den rosa Reißverschluss ist es der berühmte Drache Ohnezahn aus dem Kinderfilm “Drachenzähmen leicht gemacht”.

Die Augen habe ich appliziert. Zuerst gelber Futterstoff mit leichtem Glanz für das Augenäußere und darauf dann nochmal schwarzen Baumwollstoff für die Pupillen. Es ist mir gelungen dass Ohnezahn immernoch ein bißchen lieb und nur ein klein wenig gefährlich schaut.

verschiedenArt: Ohnezahn Tasche selbstgenäht

Und die Tasche ist natürlich vielseitig einsetzbar – der Drache wird als Kuscheltier gekuschelt und ab und an frisst er mal ein paar Spielautos. 🙂

Mein Drache fliegt zum heutigen Creadienstag und zu HandmadeOnTuesday und natürlich zu Taschen und Täschchen im April.

5 Gedanken zu „Gefährlich niedlich : Ohnezahn Tasche

    1. Dankeschön 🙂
      Vielleicht nähe ich die Tasche nochmal und mache bessere Fotos davon. Ein Taschenschnitt käme möglicherweise auch dabei raus.
      Liebe Grüße
      Sandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.