Chobe Bag die Zweite – diesmal im Landhausstil 

Die Chobe Bag aus dem Taupe-Kunstleder liebe ich so sehr,  dass ich die Tasche gleich nochmal genäht habe. Als Geschenk und diesmal im Landhausstil.

Den wunderbaren Baumwollstoff mit den zarten Herzen in Spitze-Optik habe ich mit dem Taupe-Kunstleder kombiniert. Die Karobaumwolle hat als Futter bestens gepasst.

Außerdem habe ich der Tasche wieder ein paar Innentaschen gegönnt. Sonst ist das Schnittmuster unverändert – nur dass es eben wieder nicht chobe (aus Stoffstreifen zusammengesetzt) ist :).

Für die üblichen Quasten an den Zippern der Reißverschlüsse hat es am farblich passenden Leder gehapert. Daher habe ich aus silbernen und braunen Perlen passende Zipper gebastelt. Die Beschenkte hat keine Katzen, sodass das gehen dürfte. Mir würden die Katzen den ganzen Tag an den Perlen hängen – mit entsprechenden Kolateralschäden für die Tasche ;).

Das Geschenk ist jedenfalls sehr gut angekommen :), was mich natürlich riesig freut!

Ihr findet Anleitung und Schnitt für die Chobe-Bag  hier bei EllePlus!

Und damit geht nochmal eine Chobe Bag zum CreaDienstag!

Diesmal darf die Tasche außerdem zu Herzensangelegenheiten.

4 Gedanken zu „Chobe Bag die Zweite – diesmal im Landhausstil 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.