Schlagwort-Archive: Hase

Hasenschablone als Freebie – ein schnelles DIY zu Ostern

Wer Lust auf ein Osterhasenkissen hat wie meines hier, kann sich jetzt die Hasenschablone als Freebie herunterladen:

>>>>>>> Hasenschablone download <<<<<<

Eine Schritt-für-Schritt-Nähanleitung wollte ich auch noch erstellen für das Hasenkissen. Sie ist in Arbeit, aber leider noch nicht fertig bebildert. Werde ich nachreichen – hoffentlich noch vor Ostern…

Einen schönen CreaDienstag euch – dort „ostert“ es heute deutlich :D!!

 

 

Häschen im Grünen – Sofakissen zu Ostern 

Nur noch zwei Wochen bis Ostern! Im Stoffladen haben mich spontan diese beiden Stoffe in grün und braun auf die Idee für ein Häschen im Grünen gebracht. Ein neues Sofakissen mit nettem Osterflaire.

Das Kissen macht in unserer Wohnung den Anfang der Osterdekoration. Es wird Zeit, die Osterhasen aus Holz aus den Kisten zu lassen und auch der Blumentopf bekommt wieder seine Hasenbande.
Mal sehen, ob mich noch mehr Kreativität zu Ostern packt. Über das neue Kissen freue ich mich jedenfalls schon sehr.

Außerdem habe ich fleißig mitfotografiert, sodass es das Kissen mit dem Häschen bald als DIY Anleitung gibt.

>>>> Freebie – hier gibt es die Hasenschablone  <<<<

Das Kissen war ein spontanes Projekt. Eigentlich arbeite ich momentan an einem Cardigan. Ich mache nämlich mit beim Probenähen, zu dem Angela von MySewingDreams aufgerufen hat! Ich freue mich sehr darüber. Ich habe dunkelblauen Jersey für den Cardigan gekauft. Er ist gegen das Licht betrachtet leicht durchsichtig. Luftig leicht für Frühjahr und Sommer.

Das Ergebnis aller Probenäherinnen wird es am 18.4. geben! Da ich es am Wochenende gerade mal zu Zuschnitt des Cardigans gebracht habe, muss ich mich jetzt ranhalten. Bin dann mal an der Nähmaschine….

Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntagabend und freue mich, mein Häschen im Grünen im Nähkäschtle bei Nähzeit am Wochenende zu verlinken.

Außerdem verlinkt zur Ostersammlung bei Carolas Bastelstübchen und zur Kissenparty 2017 bei Steffi von Tophill Kitchen Tour.

Hasentasche – zu süß als Sorgenfresser 

Es sollte ein Sorgenfresser sein, den ich meiner Nichte genäht habe.  Vorlage war eine ähnliche Tasche die ich irgendwo online gesehen hatte. Den Schnitt habe ich mir nach der Inspiration selbst erstellt.

Meine süße Nichte nutzt den Hasen als Tasche. Vorallem als Kosmetiktasche für Unterwegs. 🙂 Mit aufs Bild durften die im Urlaub gekauften Kuscheltiere: Hörnchen und Pferdchen. 🙂

Wahrscheinlich ist der Hase trotz der breiten Schnauze viel zu süß,  um ernsthaft Sorgen zu fressen.

Ist doch toll, wenn man keine Sorgen hat, die man zum Fraß vorwerfen könnte :), oder?

Denselben Schnitt nur leicht abgewandelt für die Rückenschuppen hatte ich dann auch für die Ohnezahntasche verwendet,  die ich hier schonmal gezeigt hatte.

Diese Taschenidee mit dem rosa Reißverschluss finde ich einfach toll! Da kann man sooooo viele süße Tiertaschen nähen. Genutzt werden sie dann so wie sie gebraucht werden. Als Kuscheltier, Kosmetiktasche oder eben als Sorgenfresser.

Habt ihr schon Sorgenfresser verschenkt? Wurden sie auch umfunktioniert?

Einen schönen Creadienstag wünsche ich euch!

Außerdem verlinkt zu HandmadeOnTuesday und Taschen und Täschchen.