Schlagwort-Archive: Acryl

DIY zum Valentinstag – Tablett mit Herzen bestempelt 

Nachdem mein Tablett vom Möbelschweden kürzlich ein grundsätzliches Makeover in weiß-grau bekommen hat, bekam es jetzt noch einen Einlegeboden im Herzen Design zum Valentinstag.

Ein paar dezente Dekoelemente „von Herzen“ zieren unsere Wohnung. Nur kitschig soll es nicht sein.

Aus dickem weißen Kartonpapier habe ich ein Rechteck zugeschnitten in der Größe meines Tabletts. Das verwende ich dann als Einlegeboden, da ich nicht dauerhaft mein Tablett umdekorieren möchte. Wer mag, kann natürlich auch den Tablettboden direkt mit den Herzen bestempeln.

Die schon etwas weich gewordene Kartoffel wird zum Herzenstempel geschnitzt.

Mit rosa Acrylfarbe habe ich den Herzenstempel mit einem Pinsel gleichmäßig mit Farbe bestrichen. Dann den Stempel mit leichtem Druck auf das Papier drücken. 

Die Herzen trocknen lassen und dann den Karton in das Tablett legen. Fertig! 

Mit verschiedenen Einlegeböden ist das Tablett ein Tausendsassa in Sachen Deko für alle Jahreszeiten :). Für  das Frühjahr stelle ich mir schon Schmetterlinge in frischen Farben vor!

Der Holz-Schmetterling und der Apfelblütenast auf den Bildern sind übrigens aus der aktuellen Deko-Kollektion von depot.

 

Das perfekte Tablett für Frühstück ans Bett am Valentinstag <3.

Ich wünsche euch einen schönen CreaDienstag!

Außerdem ganz neu verlinkt zu Herzensangelegenheiten bei Ellen! 

Ozeanblau – DIY Fimo Fisch 

Warum nur Schmuck aus Fimo basteln? Dachte ich mir und habe einen Dekofisch aus Fimo gebastelt. Passend für unser Bad, das in weiß-aquamarin dekoriert ist.

2 Packungen weißer Fimo waren nötig. Ich weiß nicht mehr genau wie lange, aber ich habe den Fisch sicherheitshalber lange im Backofen zum Härten gelassen. Die Angaben auf der Verpackung sind eher für kleine Schmuckstücke gedacht.

Nach dem Abkühlen habe ich ein paar Stellen mit Sandpapier geglättet und ihn dann mit Acrylfarbe angepinselt.

Zum Schluß habe ich ihm noch eine Schicht Fimo Lack gegönnt, die dem kleinen Fisch den Glanz verleiht.


Jetzt dekoriert er unser Bad zusammen mit Deko Steinen und Keramikmuscheln. Irgendwo müssten sich noch Muscheln aus einen Italienurlaub befinden. Die könnten das Gesamtbild noch gut ergänzen.
Über die neue Baddeko freue ich mich heute am Freutag zusammen mit vielen anderen BloggerInnen, die heute Grund zur Freude haben!

„es ist nicht so wie du denkst“

image

Seit ein paar Wochen trage ich dieses Bild mit mir herum. Jetzt ist es raus aus dem Kopf und auf Leinwand, mit Acryl.

So ist das bei mir mit den Bildern. Erst wenn die Vision einigermaßen konkret ausgedacht ist, beginne ich voller Vorfreude mit der Übertragung des Bildes in die zweidimensionale Realität. Dann kann es noch kleine Ergänzungen geben. Die betreffen aber nur das „Beiwerk“. Das Hauptthema des Bildes ist in meiner Vision schon längst fertig.

image

Bei „es ist nicht so wie du denkst“ ist das Hauptthema eine nebulöse Gestalt in einem hellen weiten Raum. Den Raum kann man nur erahnen, denn der Blick darauf wird fast verdeckt. Oder eingerahmt.

Auf den ersten Blick nicht zu erkennen sind die Goldfäden und der Golddraht die für Glanzeffekte im grünen Rahmen sorgen.