Schlagwort-Archive: Bob Ross

Die Welle – Gemälde auf Öl

verschiedenArt: die Welle, ein Ölgemälde auf Keilrahmen

Die Welle ist ein Ölgemälde auf Keilrahmen, das ich vor Jahren gemalt habe. Es war ein Geschenk für meinen Bruder.

Er hält es in Ehren – es hängt bei ihm im „Herrenzimmer“. 🙂 Das freut mich natürlich sehr.

Nach dem Vorbild von Bob Ross gemalt und viel dabei gelernt. Ich kann die Bob Ross Videos wirklich sehr empfehlen für den Einstieg ins Malen mit Öl oder Acryl! Ich habe dabei sehr viel darüber gelernt,  wie man mit den Farben Licht und Schatten darstellt und wie man Tiefe in seinem Bild erzeugt.

Mit diesen Grundlagen kann man dann bald eigenständig weitermachen. Andere Motive malen, abstrakter werden.

Mit dem Bild vom wilden Meer,  das schon im Februar das Fernweh schürt, wünsche ich euch ein wunderschönes Wochenende!

Berg und Tal

image

Berg und Tal – wo ist es schöner? In diesem Bild scheint beides wunderschön. Der mächtige Berg in der Ferne mit schroffen Gipfeln und blendend weißem Schnee und unten der zarte Fluss, der sich durch die saftig grüne Wiese schlängelt.
Öl auf Leinwand.

Das erste Bild, das ich Pinselstrich für Pinselstrich nach einer Anleitung von Bob Ross gemalt habe.
Der Prozess, dieses Bild zu malen, hat mir die Augen geöffnet. Wie man die Farben einsetzt um Licht, Reflektionen, Schatten und Tiefe zu erzeugen. Phantastisch der Effekt der durch mehrere Ebenen entsteht, und diesen Eindruck von Weite erzeugt.

Von da an war ich Fan. Von Bob Ross und von der Ölmalerei.

Mein Papa war mein Vorbild als Maler und hat mir die Farben und Pinsel geschenkt und Bob Ross hat mir die Technik erklärt.

Zwischenzeitlich male ich längst selbständig, ohne Anleitung durch Bob Ross. Und habe mit Acryl angefangen.