Schlagwort-Archive: Entspannung

Ein Schläfchen unter Pfingstrosen – Friday Flowerday 

Das schöne Wetter lädt momentan zum Faulenzen ein. Unser Fellmädchen hat sich heute einen ganz besonders hübschen Platz für ihr Schläfchen ausgesucht: unter dem Strauß aus Pfingstrosen und Frauenmantel.

Die Frauenmantelblüten liebe ich sehr in der Vase. Sie sind relativ lange haltbar und sind für kräftig bunte Blüten ein wunderbarer Kombinationspartner.

Heute umrahmen die Frauenmantelblüten ein paar prächtig pinke Pfingstrosen. Weiter braucht es nichts. Die Pfingstrosen verteilen ihren zarten Duft im Esszimmer.

Offenbar weiß unser Fellmädchen all das auch zu schätzen. Denn sie legt sich gezielt unter die Blüten – ungeachtet dessen was da vielleicht schon liegt :).

Ich freue mich heute wiedermal beim Friday-Flowerday dabei zu sein, wohin Holunderblütchen uns mit wunderbaren Erinnerungen an ihren Sardinienurlaub einlädt.

Außerdem ein Grund zum Freuen am Freutag.

Euch allen ein entspanntes hochsommerliches Wochenende!

Treiben lassen

Die Sonne scheint, die Blätter an den Bäumen leuchten wunderbar gelb und rot. Ein Tag ganz für mich, ohne Pläne.

Perfekt zum Entspannen. Den Akku wieder aufladen.

Geplant war deshalb mit meinem neuen Buch zu beginnen. Bei einer Tasse leckerem italienischen Cappuccino:

image

Den Cappuccino habe ich gedankenverloren genossen.  Das Buch blieb zu. Stattdessen wurde es ein kreativer Tag:

image

Von dem Bedürfnis nach kreativer Gestaltung getrieben habe ich mit einem Bild begonnen. Ohne Plan. Einfach so.

Bin selbst noch gespannt wie das Ergebnis wird.


„Das glücklichste Los ist die Entbindung vom Tun und Lassen“

-Arthur Schopenhauer