Schlagwort-Archive: Bucket Bag

Bucket Bag – Trendy Tasche für Teens

Wenn euch eure Kinder mal wieder stöhnend fragen warum man diese lästige Geometrie in der Schule lernt,  lasst sie eine Tasche nähen :). Bei dieser Bucket Bag reichen als Vorgabe der Durchmesser für den Boden und die Höhe der Tasche.

Ein Geburtstag steht mal wieder ins Haus. Mit jedem Jahr das die Kinder älter werden wachsen sie mehr und mehr aus den süßen Kleinigkeiten heraus, die man ihnen nähen kann. Bei den Mädchen bleibt es trotzdem immer ein wenig einfacher als bei den Jungs – mit einer Tasche kann man ihnen immer eine Freude machen.
Meine Bucket Bag habe ich nach eigener Konstruktion genäht.

Der Boden hat einen Durchmesser von 20 cm. Insgesamt ist die Tasche 20 cm hoch. Mit 8 Ösen und einer Kordel wird die Tasche geschlossen. Den einfachen Schultergurt kann man mit einem lässigen Knoten kürzen.

Die Stoffe sind allesamt aus meinem Fundus. Ich kaufe Taschenstoffe gerne auf Vorrat, die gut kombinierbar sind und sich für verschiedene Taschen und Kleinigkeiten eignen. Der rosa-grau gestreifte Stoff ist jedenfalls vom Möbelschweden, das Kunstleder ist aus einem gut sortierten Stoffladen in Regensburg.

Die Tasche war in ca. 3 Stunden genäht. Für mich könnte ich mir so ein Exemplar nun auch ganz gut vorstellen. Die Bucket Bags sind ja nach wie vor im Trend. Bisher war ich sehr skeptisch gegenüber diesen Taschen,  weil sie mich an diese grässlichen Minirucksäcke aus den Neunzigern erinnern. Aber aus einem schönen Kunstleder macht sie vielleicht doch was her.

Ich wünsche euch einen schönen CreaDienstag!