“Street Art” – Öl-Pastell Zeichnung die zweite

Nachdem ich neulich für liebe Bekannte diese Dankeskarte spontan gestaltet habe, haben mich die Öl-Pastell-Kreiden gleich zur nächste Idee inspiriert und nicht mehr losgelassen.

Da mein Wochenende aber schon so gut wie rum war, habe ich mich mit meinen Öl-Pastell-Kreiden vor den Tatort gesetzt :).

An den Tatort kann ich mich heute schon nicht mehr erinnern. Ich war dann doch sehr auf mein Werk konzentriert :).

An dem Stil würde ich noch gerne eine Weile festhalten und die Technik weiter ausfeilen und gerne noch abstrakter werden.

Das Bild hat jetzt einen schönen temporären Platz im Wohnzimmer bekommen. Bald wird im Wohnzimmer eine Foto- und Kunst-Galerie gestaltet, wo ich denke, dass ich dieses Bild gut integrieren kann. Das Ergebnis werde ich euch dann hier im Blog zeigen.

Ich würde ohnehin gerne mehr malen und zeichnen. Meine malerischen und zeichnerischen Neigungen kommen meistens zu kurz. Ich denke es liegt mitunter daran, dass ich für Motive zu wenig Ideen habe. Denn wenn mich eine Idee packt, finde ich auf der Stelle Zeit dafür die Idee umzusetzen. 🙂

Der Plan für 2018 ist also: mehr Inspiration, mehr Ideen!

Ich wünsche Euch einen guten Start in die neue Woche!

Das Bild schicke ich zu crealopee zur Februarslinkparty :).

Ich freue mich über Deinen Kommentar! Bitte hier entlang: