Ein Schläfchen unter Pfingstrosen – Friday Flowerday 

Das schöne Wetter lädt momentan zum Faulenzen ein. Unser Fellmädchen hat sich heute einen ganz besonders hübschen Platz für ihr Schläfchen ausgesucht: unter dem Strauß aus Pfingstrosen und Frauenmantel.

Die Frauenmantelblüten liebe ich sehr in der Vase. Sie sind relativ lange haltbar und sind für kräftig bunte Blüten ein wunderbarer Kombinationspartner.

Heute umrahmen die Frauenmantelblüten ein paar prächtig pinke Pfingstrosen. Weiter braucht es nichts. Die Pfingstrosen verteilen ihren zarten Duft im Esszimmer.

Offenbar weiß unser Fellmädchen all das auch zu schätzen. Denn sie legt sich gezielt unter die Blüten – ungeachtet dessen was da vielleicht schon liegt :).

Ich freue mich heute wiedermal beim Friday-Flowerday dabei zu sein, wohin Holunderblütchen uns mit wunderbaren Erinnerungen an ihren Sardinienurlaub einlädt.

Außerdem ein Grund zum Freuen am Freutag.

Euch allen ein entspanntes hochsommerliches Wochenende!

4 Gedanken zu „Ein Schläfchen unter Pfingstrosen – Friday Flowerday 

  1. Ein sehr schöner Strauß, der durch die Kombination von Frauenmantel und Pfingstrosen besticht.
    Bei uns sind die Pfingstrosen längst verblüht und bei der Hitze wundert es mich nicht, dass euer Fellmädchen ein Nickerchen macht, unser Westi bewegt sich auch nicht mehr als nötig bei dem Wetter und mir geht es ganz ähnlich.
    Ich wünsche Dir einen schönen Freitag.
    Viele liebe Grüße

    Wolfgang

  2. Pfingstrosen und Frauenmantel sind ein schönes Paar.
    Kein Wunder, dass die Mieze das auch erkennt und den Duft
    der Paeonien zu schätzen weiß.
    Liebe Grüße
    Edith

Ich freue mich über Deinen Kommentar! Bitte hier entlang: